StaWa Jungkaninchen 5 kg, 10 kg oder 25 kg

ab 10,99 

2,20  / kg

10+ Stück verkauft
Artikelbeschreibung

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Express-Zahlungsmethoden im Warenkorb verfügbar

Artikelnummer: stawa-jungkaninchen-0 Kategorie:

Artikelbeschreibung

StaWa Jungkaninchen

Unser StaWa Jungkaninchen Futter ist ein leicht verdauliches und vollwertiges Aufzuchtfutter bzw. Starterfutter für Junge Kaninchen und Häsin, die von der Kolostralmilch der Mutter auf vollwertiges Kaninchenfutter wechseln. Es enthält wichtige Proteine, Kohlenhydrate und Fette, um den Nährstoffbedarf der jungen Kaninchen zu decken. Unser Futter ist reich an natürlichen Vitaminen und Mineralien, die für ein normales Wachstum und eine optimale Entwicklung der Jungkaninchen benötigt werden. Außerdem unterstützt es den Verdauungstrakt. Unser Futter ist auch reich an Ballaststoffen, die dazu beitragen, Verstopfungen zu verhindern. Unser StaWa Jungkaninchen Futter ist eine hervorragende Wahl für Dein Tier!

Futter für Babykaninchen, auf was muss ich achten?

Es gibt bei Babykaninchen zwei Phasen: Die Säugephase, welche ungefähr bis zur vierten Woche geht und danach die Absetzphase. Die Häsin sorgt in der Säugephase dafür, dass ihre Jungtiere alle nötigen Nährstoffe durch die Kolostralmilch erhalten. Anschließend werden die Jungtiere in der Absetzphase nach und nach unabhängiger. Jedoch sind die Phasen in einem fließendem Übergang. Die Jungkaninchen trinken noch Kolostralmilch ihrer Mutter und fangen nebenbei schon langsam an Futter aufzunehmen.

Aufzuchtfutter für Baby Kaninchen zum sicheren Absetzen von der Häsin – warum ist das so wichtig?

Gerade am Ende der Säugephase und in der Absetzphase der Jungkaninchen ist die bedarfsgerechte Fütterung besonders wichtig. Denn der Verdauungstrakt der Jungkaninchen ist noch nicht vollständig entwickelt. Die Jungtiere müssen mit einem intakten Verdauungssystem über die kritische Absetzphase geführt werden. Das Coccidiostaticum in StaWa Jungkaninchen Absetzfutter reduziert zusätzlich das Auftreten von Darmerkrankungen. Eine hervorragende Proteinqualität fördert das Muskelwachstum und unterstützt effektiv die Jugendentwicklung Deiner Kaninchen. Bei den säugenden Häsinnen gilt es, übermäßige Gewichtsverluste zu verhindern.

Wann beginne ich mit dem Starterfutter für Kaninchen?

Fütterungsbeginn für StaWa Jungkaninchen ist Anfang der 3. Säugewoche, sobald die ersten Jungtiere mit dem Fressen beginnen. Füttere das Absetzfutter an die Häsin bis zum Absetzen und an die Jungkaninchen über das Absetzen hinaus bis zum Ende der 11. Lebenswoche.

Biete den Absetzern ergänzend täglich frisches Wasser und bestes Heu an. Das Kanigest-Konzept und der Einsatz organischer Säuren sichert die Darmgesundheit ab. Fester Kot und eine gute Futteraufnahme sind die äußeren Zeichen für ein intaktes Verdauungssystem.

 

Finde tolle Rezepte bei uns im Blog oder lasse Dich auf unseren Futtermittel Instagram-Profil für neue Produkte im Bereich Heimtierfutter inspirieren.

Artikeldetails

Verpackungsgröße

5 kg, 10 kg, 25 kg

Marke

Hersteller

Stadtmühle Waldenbuch

Zusätzliche Angaben

ZusammensetzungLuzernegrünmehl, Weizenkleie, Gerste, Weizengriesskleie, Zuckerrübenmelasseschnitzel, Sojaextraktionsschrot mit Stock, Sojabohnenschalen, Zuckerrübenmelasse, Calciumcarbonat, 1,2 % Oregano, Apfeltrester, 0,6% Petersilie, Natriumchlorid, Monocalciumphophat
Analytische Bestandteile und Gehalte16,0% Rohprotein, 3 % Rohfett, 17 % Rohfaser, 7,8 % Rohasche, 0,5 % Phosphor, 1,0 % Calcium, 0,22% Natrium, 0,33 % Methionin, 0,88 % Lysin
AngabenAngaben je 1 kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe12000 IE Vitamin A (3a6722a), 1000 IE Vitamin D3 (E671), 50 mg Vitamin E Alpha-Tocopherolacetat(3a700), 2 mg B1 als Thiaminmononitrat-Reinsubstanz (3a821), 15 mg Kupfer (Cu(II)-sulfat, (3b405), 60 mg Zink aus Zinkoxid (3b603), 0,23 mg Selen (Na-selenit)(3b801), EisenFE(II)-sulfat Monohydrat)(3b103), 75 mg Mangan mN(Il), (3b502), 25 mg Eisen Fe(II) Monohydrat-sulfat, (3b103), 2,0 mg Jod (Calciumjodat wasserfrei (3b202)
Tipps zur Fütterung

Häsinnen, säugend + Jungtiere: zur freien Aufnahme

Absetzer: rationiert füttern, Futtermenge langsam steigern!

Fütterungsempfehlung(1) ab der 2. Säugewoche (vor der ersten Futteraufnahme der Jungkaninchen) bis zu 6 Wochen nach dem Absetzen an die Absetzer verfüttern (2) Futter mindestens 5 Tage vor der Schlachtung absetzen
BezugsnummerDE BW 126003
Mindesthaltbarkeit ab Produktion180 Tage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „StaWa Jungkaninchen“

    Du hast eine Frage zu diesem Artikel?

    Dann sende uns doch eine Nachricht!

    Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:30 Uhr erreichbar. Wir freuen uns von dir per E-Mail über das untenstehende Formular oder telefonisch unter 07157-20844 zu hören.

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.