Marstall Fohlen-Mix 25 kg

58,00 

2,32  / kg

marstall Fohlen-Mix ist die ideale Nährstoffergänzung zu Getreide oder Müsli.

Das Aufzucht-Konzentrat

  • Starterfutter 2. Woche bis 3 Jahre
  • Aminosäuren für gesundes Wachstum
  • optimal zu Getreide

 

Lieferzeit: 1-3 Tage

Anmelden um den Merkzettel zu verwenden.

Produkt enthält: 25 kg

Artikelnummer: marstall-Fohlenmix Kategorie:

Artikelbeschreibung

Marstall Fohlen-Mix

marstall Fohlen-Mix ist ein hochwertiges Konzentrat aus essenziellen Aminosäuren, Magermilchpulver und abgestimmten Vitaminen, Mineralien und Spurelementen.

marstall Fohlen-Mix ist die ideale Nährstoffergänzung zu Getreide oder Müsli.

Das Aufzucht-Konzentrat

  • Starterfutter 2. Woche bis 3 Jahre
  • Aminosäuren für gesundes Wachstum
  • optimal zu Getreide

marstall Fohlen-Mix kann als Starterfutter ab der 2. Lebenswoche oder in Kombination mit Getreide oder Müsli für die Jungpferdeaufzucht eingesetzt werden. Die schmackhaften Pellets versorgen Pferde im Wachstum mit essenziellen Aminosäuren, was nachweislich für einen besseren Knochenaufbau, für Frohwüchsigkeit und eine geringe Leber-/Nierenbelastung sorgt. Die balancierte Zufuhr an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen unterstützt zudem die gesunde Gelenk- und Skelettentwicklung.

Die von marstall unterstützten Grundsatz-Studien zur Fohlenaufzucht der LMU München wurden in den aktuellen Empfehlungen der GfE (GfE, 2014) umgesetzt. Eine der Studien belegt, dass die gezielte Zufuhr bestimmter essenzieller Aminosäuren signifikant positive Effekte auf das Wachstum und die Knochenbildung hatte. Zudem war die Leber- und Nierenbelastung geringer als bei erhöhter Sojafütterung (Krumbiegel, 2011). Nach diesen Ergebnissen ist die Aminosäurenmischung konzipiert.

Wir bieten auch noch andere Varianten von Pferdefutter oder Fohlenfutter an.

Zusammensetzung

Sojaextraktionsschrot, dampferhitzt, Mais, Maiskleberfutter, Hafer, Weizengrießkleie, Magermilchpulver (4,50 %), Pflanzenöl aus Raps, raff., Traubenzucker, Monocalciumphosphat, Calciumcarbonat, Rübenmelasse, Natriumchlorid, Magnesiumoxid

Fütterungsempfehlung für marstall Fohlen-Mix als alleiniges Ergänzungsfutter zur Mischung mit Quetschhafer je 100 kg LG

Warmblut-Saugfohlen im …

… 1. Monat Anfüttern
… 2. bis 3. Monat 250 g bis 270 g
… 4. bis 6. Monat 390 g bis 470 g
… 7. bis 12. Monat 430 g bis 330 g
… 13. bis 18. Monat 330 g bis 270 g
… 19. bis 24. Monat 260 g bis 200 g
… 25. bis 36. Monat 200 g bis 130 g
Kleinpferd/Pony ca. 50 % weniger
Vollblut/leichte Rassen ca. 10 % bis 15 % weniger
Kaltblut/schwere Rassen ca. 20 % bis 25 % mehr

Beispiel-Ration pro Tag (erwartetes Endgewicht von 550 kg bis 600 kg LG) …

… im 1. Monat (ca. LG von 50 kg bis 90 kg)

Anfüttern

… im 2. bis 3. Monat (ca. LG von 90 kg bis 190 kg)

0,25 kg bis 0,50 kg Fohlen-Mix und 0,25 kg bis 0,75 kg Quetschhafer

… im 4. bis 6. Monat (ca. LG von 190 kg bis 280 kg)

0,75 kg bis 1,25 kg Fohlen-Mix und 1,00 bis 2,00 kg Quetschhafer

… im 7. bis 8. Monat (ca. LG von 280 kg bis 320 kg)

1,00 bis 1,25 kg Foheln.Mix und 1,50 kg Quetschhafer

… im 9. bis 12. Monat (ca. LG von 340 kg bis 390 kg)

1,00 bis 1,25 kg Fohlen-Mix und 1,00 kg bis 1,25 Quetschhafer

… im 13. bis 18. Monat (ca. LG von 400 kg bis 450 kg)

1,25 kg Fohlen-Mix und 1,00 kg Quetschhafer

… im 19 bis 24. Monat (ca. LG von 460 kg bis 500 kg)

1,00 kg Fohlen-Mix und 1,25 kg Quetschhafer

… im 25. bis 36. Monat (ca. LG von 460 kg bis 500 kg)

0,75 kg Foheln-Mix und 1,50 kg bis 2,00 kg Quetschhafer

1 Liter marstall Fohlen-Mix = ca. 650 g

 

Fütterungshinweise

Alle genannten Futtermengen sind über den Tag verteilt in mehrere kleine Gaben aufzuteilen.

Unsere Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus.

Artikeldetails

Verpackungsgröße

25 kg

Marke

Marstall

Hersteller (Inverkehrbringer)

marstall GmbH, Mühlenstr. 15, 87534 Oberstaufen

Zusätzliche Angaben

ZusammensetzungSojaextraktionsschrot, dampferhitzt, Mais, Maiskleberfutter, Hafer, Weizengrießkleie, Magermilchpulver (4,50 %), Pflanzenöl aus Raps, raff., Traubenzucker, Monocalciumphosphat, Calciumcarbonat, Rübenmelasse, Natriumchlorid, Magnesiumoxid
AngabenAngaben je 1 kg
Tipps zur Fütterung

Fütterungsempfehlung für marstall Fohlen-Mix als alleiniges Ergänzungsfutter zur Mischung mit Quetschhafer je 100 kg LG

Warmblut-Saugfohlen im …

… 1. Monat Anfüttern
… 2. bis 3. Monat 250 g bis 270 g
… 4. bis 6. Monat 390 g bis 470 g
… 7. bis 12. Monat 430 g bis 330 g
… 13. bis 18. Monat 330 g bis 270 g
… 19. bis 24. Monat 260 g bis 200 g
… 25. bis 36. Monat 200 g bis 130 g
Kleinpferd/Pony ca. 50 % weniger
Vollblut/leichte Rassen ca. 10 % bis 15 % weniger
Kaltblut/schwere Rassen ca. 20 % bis 25 % mehr

Beispiel-Ration pro Tag (erwartetes Endgewicht von 550 kg bis 600 kg LG) …

… im 1. Monat (ca. LG von 50 kg bis 90 kg)

Anfüttern

… im 2. bis 3. Monat (ca. LG von 90 kg bis 190 kg)

0,25 kg bis 0,50 kg Fohlen-Mix und 0,25 kg bis 0,75 kg Quetschhafer

… im 4. bis 6. Monat (ca. LG von 190 kg bis 280 kg)

0,75 kg bis 1,25 kg Fohlen-Mix und 1,00 bis 2,00 kg Quetschhafer

… im 7. bis 8. Monat (ca. LG von 280 kg bis 320 kg)

1,00 bis 1,25 kg Foheln.Mix und 1,50 kg Quetschhafer

… im 9. bis 12. Monat (ca. LG von 340 kg bis 390 kg)

1,00 bis 1,25 kg Fohlen-Mix und 1,00 kg bis 1,25 Quetschhafer

… im 13. bis 18. Monat (ca. LG von 400 kg bis 450 kg)

1,25 kg Fohlen-Mix und 1,00 kg Quetschhafer

… im 19 bis 24. Monat (ca. LG von 460 kg bis 500 kg)

1,00 kg Fohlen-Mix und 1,25 kg Quetschhafer

… im 25. bis 36. Monat (ca. LG von 460 kg bis 500 kg)

0,75 kg Foheln-Mix und 1,50 kg bis 2,00 kg Quetschhafer

1 Liter marstall Fohlen-Mix = ca. 650 g

 

Fütterungshinweise

Alle genannten Futtermengen sind über den Tag verteilt in mehrere kleine Gaben aufzuteilen.

Unsere Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus.

Mindesthaltbarkeit ab Produktion180 Tage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Marstall Fohlen-Mix 25 kg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Du hast eine Frage zu diesem Artikel?

    Dann sende uns doch eine Nachricht!

    Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:30 Uhr erreichbar. Wir freuen uns von dir per E-Mail über das untenstehende Formular oder telefonisch unter 07157-20844 zu hören.

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.