Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mini-Körnerbrot Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

locker und saftig ohne Kneten!

Keine Lust erst zu kneten? Gerade wenig Zeit zum Brotbacken, doch gesund sollte ein Brot trotzdem sein? Dann ist dieses Mini-Körnerbrot genau das richtige.
Das „Mini“ muss nicht geknetet werden. Die Zubereitung inklusive Backen dauert nur rund vier bis fünf Stunden. Seine vollwertigen Zutaten überzeugen.

Ein bisschen Arbeit bleibt aufgrund des Kochstückes, doch dafür belohnt das Brot mit einer schönen saftigen Krume. Und obwohl die Zeiten knapp bemessen sind, vereint das Brot leicht nussige Aromen mit angenehmen Getreidenoten. Sein Biss ist durch die Leinsaat und den ungeschälten Sesam geprägt und kernig.

Wer es etwas würzig mag, kann Brotgewürz nach seinem eigenen Geschmack zugeben.

Bildergalerie

Zubereitung

Kochstück

  • Für das Kochstück alle Zutaten in einem Topf geben und unter stetigem Rühren vorsichtig auf mindestens 60 °C erhitzen.
  • Abgedeckt auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Hauptteig

  • Das Kochstück und alle anderen Zutaten in einer Rührschüssel ordentlich vermischen, bis ein Teig entsteht.
    Es sollten keine Mehlreste mehr sichtbar sein.
  • Abdecken und für 45 bis 60 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • Den Teig locker formen und in die gewünschte Form wirken.
  • In einen bemehlten Gärkorb setzen und mit einem Tuch abdecken.
  • Weitere rund 90 Minuten bei Raumtemperatur reifen lassen
    der Teig sollte sichtbar Volumen gewonnen haben.

Ofen

  • Den Ofen mit Backstein auf 260 °C O/U vorheizen.
  • Brot einschießen und sofort Schwaden.
  • Den Dampf nach 15 Minuten ablassen und die Ofentemperatur auf 230 °C senken.
  • Das Brot für weitere 25 bis 30 Minuten ordentlich ausbacken.

Zutaten

Kochstück

100 g Wasser
10 g Roggenvollkornschrot
5 g Roggenvollkornmehl
10 g Weizenvollkornmehl
10 g Weizenvollkornschrot
5 g Weizenmehl Type 1600
5 g Haferflocken, Großblatt
10 g Leinsamen
5 g Sesam, natur
1 g Meersalz

Hauptteig

40 g Wasser
… 15 g Bassinage/Reservewasser
100 g Weizenmehl Type 550
3 g Weizenkeime
5 g Frischhefe
– alternativ Trockenhefe
3.5 g Blütenhonig
1.5 g Rübenkraut
3 g Rapsöl, kaltgepresst
3 g Meersalz

Optional

Brotgewürz nach Geschmack

Backzubehör

Gärkorb Peddingrohr
– alternativ Gärkorb Kunststoff

Zutaten einkaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.