Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gelbweizen-Dinkel Toast mit Buttermilch – Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

Buttrige Aromen, feinporige und fluffige Krume.

Endlich mal ein Toastbrot. Auf dem Schirm hatte ich es schon länger; auch Ideen für die ein oder andere Variante.

Hier nun eine Gelbweizen-Dinkel-Version mit Buttermilch. Sein Aroma ist leicht süßlich mit einem angenehmen Ton von Butter. Das Brot kommt ohne zusätzliche Vorteige aus und ist in wenigen Stunden zubereitet – nur auskühlen lassen und genießen.

Gelbweizen-Dinkel Toast mit Buttermilch – Brotbackrezept weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sesam Brot mit Biga – Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

Hocharomatisch und saftig

Dieses Sesambrot besticht durch seinen angenehmen und kräftigen Geschmack auch noch am zweiten oder dritten Tag. Es passt sehr gut zu Käse oder ist einfach so „zum aus der Hand essen“. Seine Kruste ist knusprig, innen ist es locker und leicht.

Sesam Brot mit Biga – Brotbackrezept weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Focaccia Manitoba Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

Saftig weich mit viel Aroma

Etwas zum Salat sollte es für den nächsten Tag sein. Da passt fast immer ein fluffiges Fladenbrot.
Da noch Manitoba im Schrank stand, bot es sich an mit einer langen Teigführung zu arbeiten. Mit dieser Focaccia trifft italienische Tradition auf eine lange Teigführung. Das Ergebnis sind viele Geschmackskomponenten vereint mit einer weichen Krume und einer leicht knusprigen Kruste.

Focaccia Manitoba Brotbackrezept weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Einkorn – Dinkel – Brötchen Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

Saftig und ursprünglich im Geschmack

Drei ursprüngliche Mehle in einem Brötchen. Der Geschmack überzeugt uns alle und der Teig funktioniert an einem Tag.
Die Brötchen sind außen knusprig. Die Krume weich und saftig. Die Aromen kräftig ursprünglich und ganz eigen. Mit dem Ausbackgrad kann man mit den Aromen in der Krume ein wenig spielen und erzeugt wieder ein neues Genussspiel.

Einkorn – Dinkel – Brötchen Brotbackrezept weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zwieblige Landbrotstange „Zwiebli“ – Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

rustikal, würzig mit einem Hauch von Zwiebel

Hin und wieder findet sich noch etwas im Vorrat, was eigentlich schon weg sein sollte? So bei mir. Noch 25 Gramm Convenience Röstzwiebeln standen angebrochen im Schrank. Wegschmeißen wollte ich sie nicht, also musste ein Brot her.

„Zwiebli“, wie meine Frau sagte, ist ein rustikal gehaltenes Landbrot mit einem Hauch Zwiebelaroma.
Die längliche Form bot sich an, denn so konnte ich gleich meinen neuen Gärkorb testen.

Zwieblige Landbrotstange „Zwiebli“ – Brotbackrezept weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mini-Körnerbrot Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

locker und saftig ohne Kneten!

Keine Lust erst zu kneten? Gerade wenig Zeit zum Brotbacken, doch gesund sollte ein Brot trotzdem sein? Dann ist dieses Mini-Körnerbrot genau das richtige.
Das „Mini“ muss nicht geknetet werden. Die Zubereitung inklusive Backen dauert nur rund vier bis fünf Stunden. Seine vollwertigen Zutaten überzeugen.

Mini-Körnerbrot Brotbackrezept weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dortmunder Salzkuchen Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

mit frischem Mett und Zwiebeln Kult

Salzkuchen, diese runden Brötchen, satt mit Kümmel und groben Salz bestreut, standen schon lange auf meiner Liste. Sie sind ein Traditionsgebäck in Dortmund und Umgebung.

Zitat aus Wikipedia: “Fischer am Rathaus gilt als ein urtypisch Dortmunder Unternehmen … Insbesondere für die dort erfundenen Salzkuchen, heute eine regionale Spezialität, ist das Haus bekannt.” Das Brötchen wird fast immer mit frischem Mett und Zwiebeln gegessen, aber natürlich gehen auch andere deftige Beilagen.

Dortmunder Salzkuchen Brotbackrezept weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Black ‘n White Brötchen Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

Sesam trifft auf Mohn

„Kannst du mal wieder etwas mit Sesam backen?“ – Ja kann ich. „… auch etwas mit Mohn?“ – Klar.
Hm, warum nicht einfach ein Brötchen mit Sesam und Mohn? Schon war die Idee geboren.
Innen überzeugt das Brötchen durch seine fluffig weiche Krume. Der cremige Farbton stammt vom hohen Gehalt an Carotinoiden des Gelbweizens.

Black ‘n White Brötchen Brotbackrezept weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Emmer-Buttermilch Brotbackrezept

Text/Bilder: Rüdiger Barz

würziges Urkornbrot mit Buttermilch

Das ging zügig. Selbstgebackene Brote sind immer irgendwie schneller verbraucht als ein Brot aus dem Laden. Bei diesem ging es noch eine Spur schneller.

Außen ist die Kruste schön kross und splittert beim Aufschneiden, innen überzeugt dieses Urkornbrot mit einer saftigen und weichen Krume.Der hocharomatische Emmer hatte in der langen kalten Gare ausreichend Zeit sein Maximum an Geschmack zu entfalten. Dieses herzhaft würzige Brot passt sowohl zum Frühstück und Abendessen als auch zur Vesper.

Emmer-Buttermilch Brotbackrezept weiterlesen